Beliebte Artikel

Sardinien
Sardinien Sardinien

Staglieno
Staglieno Staglieno

Gardasee
Gardasee Gardasee

Toskana im Italien-Lexikon

Die Toskana ist eine Region im Norden Italiens, die aus zehn Provinzen besteht. Ihre Hauptstadt ist Florenz, größere Städte sind zum Beispiel Sienna, Lucca und auch Pisa, wo der berühmte Schiefe Turm von Pisa steht. Auf einer Fläche von rund 23.000 km² wohnen ca. 3,61 Millionen Menschen. Typisch für diese hügelige Region sind Pinienbäume und Zypressen.

Die Landwirtschaft befasst sich hauptsächlich mit Wein- und Olivenanbau. Hier kommt der bekannte Chianti her. Aber auch Rinderfarmen sind weit verbreitet. Größter Wirtschaftsfaktor ist hier der Stahl, von dem ganz Italien beliefert wird. Natürlich ist die Toskana auch eine sehr bekannte Touristenregion, vor allem das Chiantigebiet und die Etruskische Riviera sind beliebte Urlaubsorte.

Der Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle in der Toskana. Zu den lohnenswerten Sehenswürdigkeiten gehören neben dem Schiefen Turm von Pisa auch der Dom in Florenz, die Maremma-Küste und die Stadt San Gimignano, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Zur Toskana gehören aber auch Inseln, wie die Insel Elba, die ein hervorragender Badeort ist.

Die Toskana (oft auch Toscana genannt) wurde unter vielen Herrschern mit den verschiedensten Landstrichen, die sich neben ihr befinden, zusammengeschlossen, um besser regiert zu werden. Im 12. Jahrhundert dann erlangten die größten Städte wie Pisa und Florenz nach und nach mehr Unabhängigkeit. Im 18. und 19. Jahrhundert durchlebte die Toskana sehr viele Reformen unter sehr vielen unterschiedlichen Herrschern.

Gebeutelt durch Napoleons Heer und vielfache Revolutionskriege erholte sich die Region nur langsam. Unter Napoleons Herrschaft gehörte es zeitweilig sogar zu Frankreich, vorher viele Jahrzehnte auch zu Österreich. In der Mitte des 19. Jahrhunderts nach Napoleon wurde die Toskana ein wichtiges intellektuelles Zentrum Italiens. Seit 1861 gehört die Toskana nun offiziell zu Italien.



Fotos zum Thema Italien finden Sie in unserer umfangreichen Fotogalerie.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Italienisch
Hauptstadt: Rom
Staatsform: Republik
Einwohnerzahl: ~59 Mio.
Fläche: 301.336 km²
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+1
Kfz-Kennzeichen: I
Internet-TLD: .it
Telefonvorwahl: +39