Fotos im Italien-Lexikon

Italien ist das Land der Pizzen, der Spaghetti und des Café Latte. Wir denken aber nicht nur ans Essen, wenn wir an Italien denken. Dennoch ist wohl Italien jenes Land, welches am meisten auf Bildern abgelichtet wird und in unserem Wohnzimmer als Bild verewigt hängt. Jede Epoche in Italien hat auch eigene Bilder hervorgebracht. Wir denken in diesem Zusammenhang nur an die später 1960 er Jahre, als die rote Vespa auf den römischen Straßen vor dem Kolosseum herumgefahren sind. Es waren jene Fotomotive, die uns an die zeitlose Schönheit Italiens erinnerten und wo wir Bilderrahmen günstig kaufen wollten, um die Bilder in unseren Wohnzimmern aufgehängt hatten. Jedes Bild ist Symbol für das bunte Farbenland Italiens.

Italien bietet perfekte Fotomotive

Dies hat dazu geführt, dass man in aller Welt schöne Bilder von Italien sehen kann. Es bringt jede Epoche einen unterschiedlichen Zeitgeist hervor, der sich hervorragend in Fotos pressen lässt. Selbst im Zeitalter von online Fotoalben hat der klassische Bilderrahmen noch nicht ausgedient. Bilder sind für die Ewigkeit gemacht und besonders nostalgisch anmutende Bilder haben eine besondere Ausdrucksstärke als Begrifflichkeit gesegnet. Und es sind gerade diese schönen Farben und Farbkombinationen, die Italien als Kulturland ausmachen. Kultur und Fotolandschaften lassen sich daher unschwer trennen.

Perfekte Fotoaufnahmen brauchen eine gute Kamera

Es werden nur manche Perspektiven mit einer normalen Handykamera gute Fotos erzeugen können. Für das perfekte Foto, welches im Bilderrahmen Platz finden sollte, braucht es auch eine gute Kamera. Ohne gute Filter bei der Fotografie verschwimmen diese schönen Farben aber sehr deutlich und es wäre schade, dies auf Kosten einer schlecht funktionierenden Kamera nicht zum Ausdruck zu bringen. Hier muss man sich aber nicht unbedingt auf die warmen Sommermonate berufen, um schöne Fotos einzufangen. Denn so lebt die Tradition in Schweden auch in der Weihnachtszeit sehr stark auf und bietet sich für einen Kurzurlaub sehr gut an. Natürlich liegen die Temperaturen in der Regel unter null Grad. Dies sollte den Schwedenliebhaber nicht davon abhalten, einen Urlaub während der Weihnachtszeit in Schweden zu verbringen. Dies zeigt sich ebenso sehr gut auf Fotos, die Sie im Internet herunterladen können. Es zeigt, dass Schweden auch zu anderen Zeiten in der Wintersaison an Feiertagen besucht werden kann.



Hauptseite | Impressum